Chemnitz, 22. Januar 2022 – Für den ersten Paukenschlag der Veranstaltung hat Corinna Schwab (LAC Erdgas Chemnitz) gesorgt: Die Deutsche 400 Meter-Meisterin stellte über 300 Meter in 36,49 Sekunden die 34 Jahre alte deutsche Hallen-Bestleistung von Helga Arendt ein. Nur vier Europäerinnen waren auf dieser Strecke – die in der Halle und im Freien nicht zum Meisterschaftsprogramm zählt – jemals schneller.

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.