Toruń, 4./5./6./7. März 2021 – Bei ihrer ersten Teilnahme an einer Hallen Europameisterschaft mit 21 Jahren galt es Erfahrung für die nächsten Großereignisse zu sammeln. Mit 5 bester Zeit angereist, wurde es nichts im Einzel mit dem Halbfinale. In der 4x400m Staffel konnte Corinna als Startläuferin auf Platz 3 die Staffel übergeben, am Ende wurde es ein unglücklicher 6. Platz. Alle Details zur EM findet man in den Links

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.