Berlin, 12. September 2021 – Einen souveränen Sieg brachte Corinna Schwab (LAC Erdgas Chemnitz) auf die Bahn. Über die Stadionrunde lief die Deutsche Meisterin mit 51,51 Sekunden (51,65s)nicht nur der Konkurrenz auf und davon, sondern zugleich eine neue persönliche Bestleistung. Platz zwei ging an Amalie Iuel (Norwegen; 52,15 sec) vor Cara Nnenya Hailey (USA; 52,49 sec).

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.