Leipzig, 09. Februar 2022 – Ihre aktuelle Top-Form brachte 400-Meter-Spezialistin Corinna Schwab (LAC Erdgas Chemnitz) auch auf den Unterdistanzen auf die Bahn. Nachdem 7,36 Sekunden im Vorlauf holte sie im 60 Meter-Finale noch eine Hundertstel raus und überquerte in 7,35 Sekunden als Erste die Ziellinie. Ein ähnliches Bild zeigt auch die Ergebnisliste der 200 Meter: Schnellste über die Hallenrunde war ebenfalls Corinna Schwab mit Hallen-Bestzeit (22,96 sec). Die Chemnitzerin steht nun sowohl über 400 Meter als auch über 200 Meter ganz oben auf der Deutschen Bestenliste. In den Weltjahresbestenlisten ist Sie ebenfalls ganz vorne dabei.

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.